Eni OSO 22 ist ein Hochleistungs-Verschleißschutzhydrauliköl, das speziell für die strengsten Leistungsanforderungen einer Vielzahl von Hydrauliksystem- und Komponentenherstellern entwickelt wurde. Es besteht aus ausgewählten Grundölen, die mit der zinkarmen Technologie behandelt wurden und hervorragende Eigenschaften gegen Verschleiß, Rost und Oxidation gewährleisten. Es hat eine hervorragende Filtrierbarkeit im Betrieb. Eni OSO 22 eignet sich auch für andere Aufgaben, bei denen Schmierstoffe mit hoher Oxidationsstabilität und Schmierleistung erforderlich sind, und ermöglicht die Verwendung eines einzigen Produkts mit hervorragendenLeistungseigenschaften. Hydrauliköl mit Waschkraft auf Mineralölbasis mit zusätzlichen Mitteln gegen Korrosion, Ölalterung und Verschleiß. Agip OSO-D - Hydrauliköle eignen sich für Hydraulikpumpen und -aggregate, bei denen der Hersteller HL- oder HLP-Öle vorschreibt. Sie können in hydraulischen Antrieben, in stufenlosen oder hydrostatischen Getrieben und mechanischen Getrieben sowie in Elektrokupplungen eingesetzt werden. Diese Produkte haben sich dort bewährt, wo Maschinenteile durch Feuchtigkeitsablagerungen oder Anhaftungen gefährdet sind, z. G. Führungsbahnen für Werkzeugmaschinen, Lieferung von Druckluftwerkzeugen.Eni OSO-D ZFR – Hydrauliköle sind unter Verwendung hochwertiger Solventraffinate mit speziellen Wirkstoffen ausgestattet. Polare Zusätze verleihen dieser Druckflüssigkeit erheblich bessere Gleiteigenschaften als üblich genormte Schmieröle. Detergierende Hydrauliköle weisen eine größere Benetz- und Reinigungswirkung als markenübliche Hydrauliköle auf.